Willkommen in der

Tanzschule Kwiatkowski

Hier lernt Salzgitter Tanzen!

 

Unser Team

Wir sind ausgebildet, kompetent und haben Spaß an unserem Beruf.

 

Die Historie der Tanzschule Kwiatkowski in Salzgitter

Von der Tradition in die Moderne.

Umzug auf die gegenüberliegende Straßenseite in die Räume der ehemaligen Kinos Atelier und Bambi, Albert-Schweitzer-Str. 39.
Nebenan befand sich der damalige Kulttreffpunkt aller Schüler: das "Teestübchen".

Ruprecht Kwiatkowski übernimmt von seinen Eltern die Geschäftsführung der Filialen in Salzgitter-Lebenstedt und Salzgitter-Bad.

Gründung der Tanzschule Josef Haeusler in Braunschweig, Hintern Brüdern.

Nach dem 2. Weltkrieg wurde sie zur Tanz- und Fechtschule Haeusler, nachdem Fechtlehrer Josef Haeusler den Fechtunterricht für akademische Waffen ins Tanzschulprogramm integrierte.

1892

1964

Nach dem frühen Tod der Inhaberin Barbara Wilke-Haeusler, der Tochter von Josef Haeusler, Übernahme der Tanzschule durch Gerhard und Elfriede Kwiatkowski, bis zu diesem Zeitpunkt Amateur-Tanzpaar der deutschen Senioren-Spitzenklasse.

Die Tanzschule Haeusler Kwiatkowski unterrichtete weiterhin in den Räumen in der Leonhardstr. 20, in die Josef Haeusler bereits in den 20er Jahren gezogen war.

1967

Bau und Bezug der ersten eigenen Räume in Salzgitter-Lebenstedt, Albert-Schweitzer-Str. 18 (über Kaufhaus Schwager).

Von 1959 an wurden die Schüler des Gymnasiums und der Realschulen im Gästehaus der Salzgitter AG (heute Hotel am See) unterrichtet.

1977

Bau und Bezug eigener Räume in Salzgitter-Bad, Windmühlenbergstr. 13 (Heibus-Haus).

Von 1959 an fand der Unterricht an wechselnden Standorten statt. Vom Gildehaus ging es über das MTV-Heim, Union-Heim zuletzt in den Ratskeller.

Laura Kwiatkowski wird geboren.

1985

Frühjahr 1996

Kauf des ehemaligen Roxy-Kinos am Martin-Luther-Platz 3 in Salzgitter-Bad. Umbau zur Tanzschule und Eröffnung am 30. April.

Ruprecht Kwiatkowski übernimmt als Inhaber die Tanzschule in Salzgitter und trennt sich vom Mutterunternehmen in Braunschweig.

Die Tanzschule Haeusler Kwiatkowski in Braunschweig wird seitdem vom älteren Bruder Ulrich Kwiatkowski geführt. Beide Häuser arbeiten bei größeren Veranstaltungen weiterhin zusammen.

Herbst 1996

Kauf und Umbau der ehemaligen "Tanzwelt 2000" in Salzgitter-Lebenstedt in der Engelnstedter Str. 23.

Nachdem die Räume in der Albert-Schweitzer-Str. seit März 1995 nicht mehr zur Verfügung standen, erfolgte nach über 1-jähriger Odyssee durch sämtliche Räume des Gästehauses die Eröffnung der neuen Räume am 1. September.

Im Sommer 2001 wurde das Gebäude aufgestockt und mit einem Satteldach versehen.

 

Ausbildung bei uns

Wir bilden Sie zum Tanzlehrer / zur Tanzlehrerin aus!

Wir sind eine Ausbildungstanzschule.

Haben Sie Lust einen tollen Beruf kennenzulernen?

Informieren Sie sich auf der Seite unseres Verbandes ADTV oder melde Sie sich bei uns.

Links

Links zu interessanten Webseiten!

 

ADTV - Allgemeiner Deutscher Tanzlehrerverband e.V 
Die Website unseres Dachverbandes.

Die Tanzlehrer-Akademie (TLA) 
Webseite über die Berufsausbildungsmöglichkeiten im Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverband e.V.

Movita Fitness
Die Webseite für Mobilität, Vitalität und Tanz!